Frühlingsboten

Frisch austreibendes Grün und Sonnenschein − perfekt, um einen Spaziergang zu genießen. Wir wünschen euch viel Freude am neu erweckten Leben.

Advertisements

Kindheitserinnerung? Eine Frühlingswiese

Erinnert ihr euch noch an die bunten Bilder, die wir als Kinder zur Osterzeit gemalt haben, und an gefärbte Ostereier? Mit unserer Saison-Aktion lassen wir ein paar schöne Erinnerungen wieder aufleben und heißen das wiederkehrende Leben und Erblühen willkommen. Und das beste: Jeder kann mitmachen. Ob Saoghal-Mitglied oder Gast, jeder kann seinen ganz persönlichen Beitrag zu Erblühen abgeben.

Schickt uns euer selbstgemaltes Bild einer Frühlingsblume oder eines Ostereis. Es muss nicht künstlerisch hochwertig sein. Denkt daran: Ein Kinderbild ist die Inspiration. Der Spaß steht im Vordergrund.
Damit wir es auch problemlos auf die Frühlingswiese setzen können, sollte der Hintergrund einfarbig oder besser noch transparent sein. Wer nicht frei Hand malen möchte, für den stellen wir in unserem Forum zwei Blumen und ein Osterei in unbemalter Form als kleines Download-Paket bereit. (Wie diese aussehen, seht ihr in dem Bild oben.) Sucht euch etwas aus oder gestaltet selbst!

Aus allen Einsendungen stellen wir unsere Frühlingswiese zusammen. Wer darin gern mit seiner Webseite genannt werden möchte, sollte die Adresse der eigenen Homepage oder des eigenen Forums nennen, ansonsten reicht die Angabe eines (Nick-)Namens.

Eure persönlich gestalteten Frühlingsboten schickt ihr einfach bis zum Sonntag, 22. April 2012, an unsere Mailadresse trollinformation(at)gmx.de und freut euch auf die Frühlingswiese, die wir Ende April präsentieren können.

Frühlingsboten und ein Jubiläum

Wir haben es geschafft: Ein Jahr Saoghal liegt hinter uns. Wir können nun also unser erstes Jubiläum feiern.

Vor wenigen Tagen haben wir diese wunderhübschen Frühlingsboten bei einem Spaziergang entdeckt:
Frühlingsboten im Bild: Krokus
Wir haben sie nicht abgepflückt, sondern digital eingefangen als kleinen stillen Moment. Und genau so still geht unser Foren-Jubiläum. Keine großen Ankündigungen von „fetten Chat-Partys“ oder „megageil – NICHT VERPASSEN!!“ Warum auch? Wir haben als kleines Forum angefangen und sind immer noch eine nette und überschaubare Gemeinschaft, in der die kleinen, wertvollen Momente mehr zählen als Effekte-Affekte. Für alle, die sie im letzten Jahr unterstützt und erhalten haben, sind wir sehr dankbar und hoffen, dass sie wissen, wer sie sind.
Und nun keine großen Reden, keine Selbstbeweihräucherung. Geht raus! Genießt die kleinen Wunder des Lebens! Es ist Frühling und man findet seine schönen Gesichter überall, also hört nie auf, zu suchen und zu staunen!