Über das Forum

Das Saoghal-Forum ist im weitesten Sinne ein Experiment.

Wir haben uns zusammengefunden als eine kleine Gruppe foren- und schreibwütiger Menschen, die sich bereits lange und gut kennen und zum Teil auch das, was man als das „reale Leben“ bezeichnet, miteinander teilen.

Was ist daran nun experimentell? Das Saoghal-Forum ist eine kleine utopische und virtuelle Welt, in der wir uns treffen, ohne feste Themenvorgaben zu haben. Es gibt tausende Internetforen mit festgelegten Themenbereichen, die hervorragend funktionieren, wir wollen ausprobieren, ob es auch anders geht, indem man ein Forum aus den Beiträgen heraus entstehen lässt.  Im Saoghal-Forum gab es keine fest definierten Areas, in denen man ausschließlich zu den Themen A und B schreiben kann oder darf, sondern zum Beginn zunächst nur eine einzelne Area für Austausch jedweder Art. Anhand der Themen, von denen wir feststellen, dass sie häufiger besprochen werden, erstellen wir dann erst im Nachhinein Kategorien für diese. Damit wollen wir versuchen, ein Forum zu schaffen, in dem wirklich über das geschrieben wird, was die Mitglieder interesiert, anstatt von Anfang an jede Menge leere Areas anzubieten, die mit Beiträgen gefüllt werden wollen, unabhängig von persönlichen Interessen.

Mit der Zeit hat vieles rund um das Thema „bewussteres Leben“ Gestalt angenommen. So findet man bei uns einiges zu alternativer Lebensführung mit Themen wie Umweltschutz, ethisches Bewusstsein, vegetarische und vegane Ernährung oder spirituelle Erfahrungen. Zudem hat die sehr persönliche und herzliche Atmosphäre dazu geführt, dass wir untereinander sehr offen über Psychologie und Psychosomatik sprechen, eigene Krankheits- und Genesungserfahrungen teilen, Tagebücher schreiben, Therapien der klassischen Medizin und Naturheilkunde diskutieren und von Großmutters Hausmitteln bis hin zu esoterischeren Themen wie Reiki oder der Heilkraft der Edelsteine und Pflanzen nach Ergänzungen zur Gesundung suchen und diese analysieren. Dabei ist es uns auch wichtig, die positiven Aspekte des Lebens nie aus den Augen zu verlieren und ein gesundes Selbstwahrnehmungs-Schema zu fördern. Unsere Aktion „Auch DU bist schön“ soll hierzu ebenso beitragen wie viel Platz im Forum, der für Geschichten, Achtsamkeitsübungen, Spiele und Spaß bereit gestellt und genutzt wird.

Trotz dieser Tendenz bleiben wir weiterhin offen für Neues, lieben Anregungen, Feedback und Ideen und werden zukünftig sicher noch den einen oder anderen Themenkatalog erweitern, ganz nach Wunsch unserer Mitglieder.

Advertisements